Felicitas Woll teilt erstes Pärchenfoto mit Benjamin Piwko

Felicitas Woll und Benjamin Piwko machen um ihre Liebe kein Geheimnis mehr. Die Schauspielerin postete jetzt sogar ein erstes Pärchenfoto.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Felicitas Woll hat gemeinsam mit Benjamin Piwko eine Tochter.
Felicitas Woll hat gemeinsam mit Benjamin Piwko eine Tochter. © imago images/Tinkeres

Seit rund vier Wochen ist es offiziell: Der ehemalige "Let's Dance"-Star Benjamin Piwko (41) und die Schauspielerin Felicitas Woll (41) sind ein Paar und haben sogar eine gemeinsame Tochter. Jetzt legte die Schauspielerin mit einem neuen Liebesbeweis nach und postete auf Instagram das erste Pärchenfoto mit Piwko. Zu einem Kuschelbild, das die beiden offensichtlich an einem Steinstrand zeigt, schreibt Woll: "Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben!"

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Nachdem immer wieder um eine Beziehung der beiden gemunkelt wurde, ließ Piwko selbst vor wenigen Wochen mit einem kleinen, aber feinen Instagram-Kommentar die Liebes-Bombe platzen. Zu einem Schwarz-Weiß-Bild von Woll schrieb er schlicht: "Bin glücklich mit dir." Wolls romantische Antwort: "Und ich so sehr mit dir." Wenig später erzählte er dann in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung, dass es nichts mehr zu verstecken gäbe und sie deswegen ihre Liebe öffentlich machten.

Der gehörlose Kampfkunst-Sportler verriet außerdem: "Ja, wir haben eine wunderbare Tochter." Ein Kind sei das schönste Geschenk, was man im Leben haben könne. "Wir haben uns unser ganzes Leben gesucht und dann endlich gefunden und sind sehr glücklich. Das ist es, was zählt", so Piwko.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren