Fashion Week Rom: Designer zeigen Nackt-Mode

Die "Roma Fashion Week" geht zu Ende. Italiens Mode-Woche war schrill und verrückt, doch vor allem eins: sehr freizügig!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der "Roma Fashion Week" stellten Jungdesigner ihre Kollektionen vor.
Auf der "Roma Fashion Week" stellten Jungdesigner ihre Kollektionen vor. © imago/ZUMAPress

Junge aufstrebende Designer präsentierten am letzten Tag der "Roma Fashion Week" ihr neue Kollektionen. Der letzte Schrei oder doch eher zum Schreien!?

Alltagstauglich waren die ausgefallenen Laufsteg-Outfits nicht. Oder welche Frau möchte lediglich mit einem Seidentuch oder einem Nackt-Latex-Kleidchen und einem Telefonhörer im Haar in High Heels über die Straße laufen?

Für die Nachwuchsdesigner, wie Soocha oder Erkan Coru, war die Show dennoch ein voller Erfolg. Ihre Namen und Kleidchen bekamen ruhmreiche Aufmerksamkeit über Italiens Grenzen hinaus...

Lesen Sie auch: Blac Chyna fühlt sich von Rob Kardashian hintergangen Curvy Supermodel: Das sind die neuen Kandidatinnen

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren