Fans machen Briana Jungwirths Mutter Angst

Briana Jungwirth ist schwanger von Louis Tomlinson. Die Stylistin aus Los Angeles soll sehr unter der momentanen Situation leiden. Ihre Stiefmutter zeigt sich besonders besorgt über die Reaktionen der "One Direction"-Fans.
| az/BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Louis Tomlinson
BangShowbiz Louis Tomlinson

Los Angeles - Briana Jungwirths Stiefmutter fürchtet, dass es das Leben der jungen Stylistin ruinieren wird, wenn sie ein Kind von Louis Tomlinson bekommt.

Die 23-Jährige soll im dritten Monat schwanger sein und der 'One Direction'-Star ist angeblich der Vater des Babys, das sowohl für sie als auch für ihn das erste Kind sein wird.

Lesen Sie hier: Louis Tomlinsons Ex-Freundin Eleanor Calder ist am Boden zerstört

Stiefmutter Karen Lawrence findet die Situation allerdings alles andere als gut, vor allem wegen der heftigen Reaktionen der Fans des Sängers. "Ich bin erschüttert wegen all dem Mist, den ich mitten in der Nacht im Internet gelesen habe. Es ist aufregend für uns, weißt du, es ist ungewöhnlich und befremdlich. Aber letzte Nacht bekam ich Angst und dachte mir, 'Ich werde mir das nicht wieder anschauen, weil das heutzutage einfach alles zu durchgeknallt ist, was da auf Twitter geschrieben wird. Es ist einfach verrücktes Zeug. Ich hoffe einfach, dass es nicht ihr Leben ruinieren wird. Ich mache mir deshalb sorgen. Wir stehen am Anfang von etwas und sie ist eine sehr private Person, sie ist keine Facebook-Person oder irgendwas in der Richtung. Es ist wirklich angsteinflößend für jemanden in ihrem Zustand [schwanger]. Vor allem, wenn du erst 23 bist, ist das ziemlich überwältigend."

Briana Jungwirth ist schüchtern

Auch der Vater der jungen Frau äußerte sich im Interview mit der britischen Plattform 'Daily Mail Online' und bestätigte, dass seine Tochter gerade eine "schwere Zeit" durchmacht: "Briana ist wirklich schüchtern, sie ist stark aber schüchtern... und sie hat wegen all der Aufmerksamkeit eine schwere Zeit. Es stresst sie gerade total und sie textet mir die ganze Zeit." Angeblich hält sich die Stylistin gerade in einem Hotel auf, das von Tomlinson bezahlt wird. Ihr Vater erklärte: "Jetzt, wo sie nicht mehr im Haus ihrer Mutter ist, geht es ihr ein wenig besser, aber sie mag das alles überhaupt nicht."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren