Familienstreit bei Toni Braxton

Da waren es nur noch zwei: Eigentlich befindet sich Toni Braxton gerade mit ihren Schwestern Traci und Tamar auf großer Tour. Eine der beiden ist nun aber plötzlich aus dem Vorprogramm verschwunden...
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Drei Schwestern auf einem Haufen; in diesem Fall ging das offensichtlich nicht gut. Bei Sängerin Toni Braxton (50) und ihren Schwestern und Kolleginnen Tamar (41) und Traci (47) ist offenbar ein Zicken-Krieg ausgebrochen. Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, wurde Traci nun aus dem Vorprogramm der aktuellen Toni-Braxton-Tour entfernt. Eigentlich sollte sie gemeinsam mit Tamar das Publikum für ihre Schwester Toni anheizen. Der Grund soll ein bereits seit längerem schwelender Familienzwist sein, der sich nun entlud.

Offiziell schweigt Toni Braxton zu den Vorfällen, die sich gerade auf Tour zu ihrem neuen Album "Sex & Cigarettes" befindet. Tamar soll darauf gedrängt haben, dass ihre Schwester Traci nicht mehr auftreten darf. Sie sollen sich seit längerem in den Haaren liegen. Traci arbeitet eigentlich derzeit an einem eigenen Album und wollte einige neue Songs live vorstellen. Dafür muss sie sich jetzt ganz offensichtlich eine andere Plattform suchen... (Hier gibt es das neue Toni-Braxton-Album "Sex & Cigarettes")

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren