Facebook: Felix Neureuther und Buddy im Polizeioutfit

Ja da schau her: Felix Neureuther und Hundekumpel Buddy posieren für ein Facebook-Bild des Ski-Stars. Aber warum tragen beiden Kleidung der Einsatzkräfte des G7-Gipfels?
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Felix Neureuther und Hund Buddy posieren für ein gemeinsames Foto.
AZ@Screenshot @ facebook.de/FelixNeureutherFansite Felix Neureuther und Hund Buddy posieren für ein gemeinsames Foto.

Ja da schau her: Felix Neureuther und Hundekumpel Buddy posieren für ein Facebook-Bild des Ski-Stars. Aber warum tragen beide die Ausrüstung der Einsatzkräfte des G7-Gipfels?

München - Haben Sie ihn erkannt? Es ist der deutsche Ski-Rennfahrer Felix Neureuther aus Garmisch-Partenkirchen mit Polizeiweste und Schutzhelm. Sein Hund Buddy ist mit einem Schlagstock ausgerüstet.

Dieses Bild postet der 31-Jährige am Sonntag auf seinem Facebook-Profil. Unter das Bild schrieb er: "Das ist der Gipfel #G7". Mittlerweile wurde der Beitrag wieder vom Profil des Skirennfahrers gelöscht.

Eine Frage, die sich stellt: Wie kommt Deutschlands Ski-Ass an die Ausrüstung der Einsatzkräfte rund um den G7-Gipfel? Hat er vielleicht kurz gefragt, ob er sich Helm und Co. für ein Bild ausleihen darf?

Als Beamter des einfachen Zolldienstes in der Bundeszollverwaltung könnte Neureuther vielleicht jemanden bei den Einsatzkräften kennen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren