Ex-Bond-Girl Nadja Regin stirbt mit 87 Jahren

Schauspieler Nadja Regin ist gestorben. Das zweimalige Bond-Girl wurde 87 Jahre alt.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Schauspielerin Nadja Regin (1931-2019) ist gestorben. "Es tut uns sehr leid zu hören, dass Nadja Regin im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Nadja spielte in zwei Bond-Filmen, 'Liebesgrüße aus Moskau' und 'Goldfinger'. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden in dieser traurigen Zeit", hieß es am Montag auf dem offiziellen 007-Twitter-Account.

"James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau" können Sie sich hier ansehen

Nadezda Poderegin, wie die Schauspielerin gebürtig hieß, wurde unter anderem als Bond-Girl in "James Bond - Liebesgrüße aus Moskau" (1963) und "James Bond - Goldfinger" (1964) bekannt. Sie spielte zudem in drei Edgar-Wallace-Kurzfilmen mit. Sie ist das zweite Bond-Girl, um das innerhalb der vergangenen zehn Tage getrauert werden muss. Model und Schauspielerin Tania Mallet (1941-2019) starb am 30. März. Auch sie war in den beiden genannten Agenten-Kultfilmen zu sehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren