Ex-Bodyguard packt über Kanye West aus

Dass Kanye West (38, "My Beautiful Dark Twisted Fantasy") nicht gerade der einfachste Zeitgenosse ist, dürfte wohl kaum jemanden überraschen.
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wie schwierig der selbsternannte größte Künstler der Gegenwart wirklich ist, darüber packt jetzt sein Ex-Bodyguard Steve Stanulis (42) in der britischen Klatschzeitung "The Sun" aus. Der Rapper kündigte dem 42-Jährigen demnach kurz vor der Met Gala, weil er es gewagt hatte, mit seiner Ehefrau Kim Kardashian (35) zu sprechen.

Alle Musikvideos von Kanye West finden Sie auf Clipfish

Der Rapper hatte ihm verboten, ein Wort mit ihr zu wechseln. Als er die beiden plaudernd auf dem Flur entdeckt hatte, schmiss er ihn hochkant raus. "Ich habe schon für viele hochklassige Prominente gearbeitet, aber mit so jemandem wie ihm, habe ich es noch nie zu tun gehabt. Er ist noch zehnmal schlimmer als das, was man sieht", so Stanulis. "Einmal musste ich auf seine kleine Tochter aufpassen, und es war so viel einfacher als den Vater zu babysitten". Nicht einmal die Knöpfe im Aufzug würde er selbst drücken. "Er ist der herablassendste Mensch, den ich je getroffen habe."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren