Ex-"Bachelorette" Nadine Klein hat sich verlobt

Die Ex-"Bachelorette" Nadine Klein will heiraten. Auf Instagram bestätigte sie ihre Verlobung und zeigte ihren Fans auch ihren Ring.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nadine Klein bei einem Auftritt in München
Nadine Klein bei einem Auftritt in München © imago/Gartner

Die ehemalige "Bachelorette" Nadine Klein (35) hat via Instagram ihre Verlobung verkündet. Zu einem Ring-Emoji schrieb sie "Yes" und fügte hinzu: "2021 hätte nicht schöner beginnen können..." Dazu setzte sie die Hashtags "#ISaidYes" ("Ich habe ja gesagt"), "#iloveyou" ("Ich liebe dich") und "#youaremyhome" ("Du bist mein Zuhause"). Zwei Bilder zeigen sie zudem mit ihrem Verlobten Tim, auf den beiden Schnappschüssen präsentiert sie stolz ihren Ring.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

In einer Instagram-Story verriet Klein außerdem auf die Frage eines Fans hin, dass ihr Freund ihr den Antrag schon am 9. Januar gemacht habe: "Es kam überraschend für mich, aber dadurch umso schöner". Und sie erklärte: "Ich wollte es auch gerne erstmal für mich genießen."

2018 war sie die "Bachelorette"

Nadine Klein vergab 2018 in der fünften Staffel der "Bachelorette" die Rosen, zuvor war sie "Bachelor"-Kandidatin gewesen. Ihre letzte Rose erhielt in der Show Alexander Hindersmann (32). Danach zeigten sich die beiden zunächst bei gemeinsamen Auftritten wie einem Oktoberfestbesuch als glückliches Paar. Im November 2018 gaben sie ihre Trennung bekannt. Im Mai 2019 machte Klein auf Instagram öffentlich, dass es mit ihrem Freund Tim einen neuen Mann an ihrer Seite gibt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren