Eva Herman: Gerichtstermin wegen Strafbefehl

Wieder negative Schlagzeilen für Eva Herman. Sie hat einen Termin vor dem Hamburger Amtsgericht. Der Grund: Ihr war ein Strafbefehl wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung zugegangen
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Wieder negative Schlagzeilen für Eva Herman (57, "Das Prinzip Arche Noah"). Sie hat einen Termin vor dem Hamburger Amtsgericht. Der Grund: Ihr war ein Strafbefehl wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung zugegangen, doch die frühere "Tagesschau"-Moderatorin hatte Einspruch gegen den Bescheid eingelegt.

Am Donnerstag wird nun vor dem Amtsgericht Hamburg-Mitte verhandelt. Herman muss jedoch nicht persönlich erscheinen, wie unter anderem "n-tv" meldet. Nach "Bild"-Informationen soll sie im Jahr 2010 weder eine Einkommenssteuererklärung noch Umsatzsteuererklärung abgegeben haben.

Alle Bücher von Eva Herman finden Sie auf Amazon

Eva Herman war von 1989 bis 2006 Nachrichtensprecherin der "Tagesschau" und moderierte auch einige NDR-Sendungen. 2007 beendete die ARD-Anstalt NDR die Zusammenarbeit, nachdem einige ihrer Aussagen in Büchern und Medien zum Selbstverständnis von Frauen und zur NS-Zeit ab 2006 zu öffentlichen Kontroversen geführt hatten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren