Eva Benetatou verrät das Babygeschlecht

Eva Benetatou hat das Geschlecht ihres Babys verraten. Der Reality-TV-Star ließ dafür in einer kleinen Zeremonie Konfetti regnen.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eva Benetatou freut sich über das "größte Geschenk auf Erden".
Eva Benetatou freut sich über das "größte Geschenk auf Erden". © imago images/Sven Simon

Eva Benetatou (29) hat mit einem Instagram-Video das Babygeschlecht enthüllt. Mit einer Nadel und einem kurzen Pieks in einen Luftballon lässt die werdende Mutter in dem kurzen Clip blaues Konfetti regnen. Danach hält sie einen blauen Buchstaben-Luftballon in Form von "boy" (zu Deutsch: Junge) in den Händen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Das lange Warten hat endlich ein Ende. Ich kann mein Glück kaum fassen und bin unendlich stolz bald Mama zu werden.Das größte Geschenk auf Erden!", schreibt die 29-Jährige zu dem Video. Unter dem Posting sammelten sich zahlreiche Glückwünsche für die werdende Mutter eines Sohnes, unter anderem von der schwangeren Georgina Fleur (31), der Neu-Zwillingsmama Tanja Szewczenko (43) und der schwangeren Yeliz Koc (27). Letztere erwartet ein Mädchen und scherzt deshalb in ihrem Kommentar: "Wer weiß, vielleicht ist er ja was für meine Kleine."

Im Februar gaben die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Eva Benetatou und ihr damaliger Freund Chris Broy (31) die Schwangerschaft bekannt. Ende April gab Benetatou unter Tränen auf Instagram die Trennung bekannt. Seither wird über den Trennungsgrund spekuliert.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren