Er wird feiern: So verbringt Robbie Williams Weihnachten

Der britische Pop-Megastar Robbie Williams und seine Familie sind echte Fans von Weihnachten. Darum möchten sie auf eine Feier auch im Corona-Jahr 2020 nicht verzichten.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field vor der Corona-Krise
Denis Makarenko/Shutterstock.com Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field vor der Corona-Krise

Viel hat sich für Robbie Williams (46) durch die Corona-Krise nicht verändert. Und auch Weihnachten will er so normal wie möglich verbringen. Das hat der britische Sänger nun im Gespräch mit der "Bild am Sonntag" verraten.

Williams sei gerade aus den USA zurück nach Großbritannien gereist und befinde sich in Quarantäne. "Ach, für mich ist das gar nicht schlimm. Mein Leben in England ist doch sowieso wie ein einziger, ewiger Lockdown", erklärt der Pop-Star im Videointerview. "Immer, wenn ich hier bin, halte ich mich hinter verschlossenen Türen auf, weil ich sonst überall erkannt werde. Insofern ist das Leben für mich im Moment so wie immer."

Zwar könne er es kaum erwarten, dass das Seuchenjahr 2020 endlich vorbei sei, aber er habe es "auch unheimlich genossen, durch die Ausgangssperre so viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen". Für ihn sei es angenehm gewesen, auch einmal "kein Teil des Showgeschäfts sein zu müssen [...] Während Corona ist es mir definitiv deutlich leichter gefallen, ein normaler Mensch zu sein."

Sie sind alle Weihnachtsfans

Auf die Weihnachtstage von Williams, seiner Ehefrau Ayda Field (41) und den vier gemeinsamen Kindern Theodora (geb. 2012), Charlton (geb. 2014), Colette (geb. 2018) und Beau (geb. 2020) hat die Pandemie offenbar keinen großen Einfluss. "Wir sind hier zu Hause in England, mit der Familie und ein paar Freunden", erklärt der Sänger und versichert, dass sich zuvor alle testen lassen, "damit es sicher ist". In diesem Jahr komme sein Vater zu Williams und besuche ihn, die Schwiegertochter und die Enkel. "Wir lieben Weihnachten einfach, wir feiern!"

Das hatte Williams auch schon zuletzt auf Instagram angedeutet. Er teilte etwa ein Bild von sich im weihnachtlichen Pullover mit seinen rund 2,3 Millionen Followern und schrieb dazu: "Nichts kann Weihnachten stoppen, keine Chance." Damit verweist er auf seinen neuen Song "Can't Stop Christmas", den er kürzlich veröffentlicht hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren