Er wäre 55 geworden: "Beverly Hills"-Stars erinnern an Luke Perry

55 Jahre wäre Luke Perry am 11. Oktober geworden, doch ein Schlaganfall riss ihn 2019 aus dem Leben. Seine "Beverly Hills"-Co-Stars zollen ihm Tribut.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Luke Perry wurde nur 52 Jahre alt.
Luke Perry wurde nur 52 Jahre alt. © Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect.com

Am 11. Oktober wäre Schauspieler Luke Perry (1966-2019) 55 Jahre alt geworden. Doch der Star, vor allem für seine Rolle des Dylan McKay aus der Erfolgsserie "Beverly Hills, 90210" bekannt, verstarb bereits 2019 im Alter von nur 52 Jahren an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Zu Ehren ihres toten "Freundes und großen Bruders" haben Tori Spelling (48), Shannen Doherty (50) und Co. über die sozialen Netzwerke rührende Worte mit ihren Followern geteilt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Jason Priestley (52) veröffentlichte ein gemeinsames Bild von sich und Perry, das zeigt, wie gut sich die beiden auch abseits der Dreharbeiten verstanden haben. Dazu schrieb er: "Heute wäre Luke Perrys Geburtstag gewesen. Ich vermisse dich, mein Freund... es wird nie wieder jemanden wie dich geben." Dem schließt sich auch Jennie Garth (49) mit einem gemeinsamen Schwarz-Weiß-Foto an - "ich vermisse dich, mein Freund."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Dass Bilder mehr als tausend Worte sagen können, belegt die krebskranke Shannen Doherty (50). Sie postete ein altes Bild mit Perry, auf dem ihr Blick gemeinsam in die Ferne schweift. Dazu schrieb sie lediglich den Namen des Verstorbenen - "Luke".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Er prügelte sich für Tori Spelling

Den längsten Trauerpost verfasste Tori Spelling für Perry. Es vergehe kein Tag, an dem sie nicht an ihn denken würde. "Du warst der erste Junge, der mir jemals das Gefühl gegeben hat, wertvoll als Mensch, als Frau, als Komikerin zu sein. Wie ein Freund und großer Bruder hast du dich inbrünstig für mich eingesetzt." Selbst in eine Prügelei sei er für sie verwickelt gewesen, um sie vor einer gewalttätigen Beziehung zu schützen. "Deine Energie war reinste, selbstlose Liebe." Besonders als Familienvater habe er dies ein ums andere Mal gezeigt "Du hast Jack und Sophie immer an erste Stelle gestellt."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch Ian Ziering (57) und Brian Austin Green (48) zollen Perry Tribut. "Ich werde dich immer vermissen", schrieb Green zu einem Foto von Perry. "Vermisse dich, Kumpel", tat es Ziering gleich.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren