Er ist wieder Papa: Dritte Tochter für Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Frau Anke Stadler brachte am Wochenende eine Tochter zur Welt. Auch der Name steht schon fest.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Politik dürfte Sigmar Gabriel (57) ab und an Sorgenfalten auf die Stirn treiben, derzeit hat der deutsche Außenminister aber allen Grund zur Freude. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist er erneut Vater geworden, wie er selbst in den sozialen Medien bestätigt. Seine Frau Anke Stadler hat in den frühen Morgenstunden ein Mädchen zur Welt gebracht. Auch den Namen der Kleinen hat Gabriel bereits verraten.

Mehr über den deutschen Außenminister erfahren Sie in "Sigmar Gabriel: Patron und Provokateur"

"Guten Morgen, heute um 3.41 Uhr wollte unsere Thea endlich die Welt kennen lernen. Wir sind ganz glücklich. Anke, Marie und Sigmar", postete der stolze Papa und teilte ein Bild, auf dem er dem neuen Erdenbürgerlein liebevoll die Hand reicht. Auf dem Bild, auf dem die kleine Thea noch ihr Krankenhaus-Namensband trägt, ist zu erkennen, dass sie mit gesunden 3020 Gramm auf die Welt gekommen ist.

Thea ist die zweite Tochter von Gabriel und Stadler. Aus seiner ersten Ehe hat der Politiker bereits eine erwachsene Tochter. "Unsere Glückwünsche, Herr Minister! Wir freuen uns mit Ihnen und herzlich willkommen Thea", gratulierte das Auswärtige Amt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren