Er begegnete ihr zufällig: Harry Wijnvoord hat eine neue Liebe

Fast zwei Jahre lang war Kult-Moderator Harry Wijnvoord Single, sogar eine Zeitungsanzeige brachte dem "Der Preis ist heiß"-Star nicht das ersehnte Liebesglück. Doch damit ist nun Schluss. Wijnvoord hat eine neue Frau gefunden - und die ist fast 20 Jahre jünger als er.
| (pcl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Neues Liebesglück für Moderator Harry Wijnvoord (69). Nach der Trennung von Promi-Friseurin Kiki Helmbrecht (48) im Oktober 2017 schlägt das Herz des "Der Preis ist heiß"-Gastgebers nun für die 52 Jahre alte Iris Dahlke. Am Samstagabend zeigten sich die beiden erstmals zusammen der Öffentlichkeit.

 

Hören Sie jetzt Harry Wijnvoords beste Lieder

Der "Bild"-Zeitung verriet Wijnvoord, wie die beiden sich kennenlernten. "Ich habe Iris am 12. Januar in Köln zufällig kennengelernt", erzählte der Moderator. Er sei mit seinem Karnevalsverein unterwegs gewesen, als sie ihm vor einem Restaurant in die Arme gelaufen sei. Beide überlegen demnach nun, ob sie in Köln eine gemeinsame Wohnung beziehen wollen.

Für Wijnvoord ist mit Dahlke eine längere Single-Phase zu Ende gegangen. Noch im Juli 2018 hatte der Moderator öffentlich mit Hilfe des Kölner "Express" nach einer Partnerin gesucht. "Ja, das fällt mir ganz schwer, eine neue Frau kennenzulernen und mit ihr zu flirten. Ich bin da leider sehr zurückhaltend...", bekannte der 69-Jährige damals.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren