Engagement wird für Barbara Schöneberger "immer wichtiger"

Die Moderatorin und Sängerin führt selbst ein sorgenfreies Leben, wie sie sagt. Deshalb engagiert sie sich auch für Leute, bei denen es nicht so gut läuft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Barbara Schöneberger unterstützte einen Spendenmarathon.
Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa/dpa Barbara Schöneberger unterstützte einen Spendenmarathon.

Leipzig - Spendensammlungen in der Vorweihnachtszeit versetzen die Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger (45) in eine besondere Stimmung. Sie ließen einen "netter" werden, sagte Schöneberger am Donnerstagabend bei der José Carreras Gala in Leipzig, wo sie am Spendentelefon Platz nahm.

"Ich finde, es ist wichtig, dass man gegen Ende Dezember wieder ein bisschen eingenordet wird." Das halte dann wieder ein paar Monate an.

Sie spende auch privat viel, sagte die 45-Jährige. Engagement werde immer wichtiger, je glücklicher man selbst sei. "Ich habe ja ein sehr sorgenfreies Leben", sagte Schöneberger. "Es gibt so viele Leute, die sehr viel mehr machen als wir Promis, die wir so ein bisschen unseren Namen und unser Gesicht geben." Aber jeder müsse sich engagieren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren