Eminems Tochter Alaina hat sich verlobt

Eminems Adoptivtochter Alaina Scott hat sich mit ihrem Freund verlobt und zeigt Fotos vom Antrag und ihrem Verlobungsring.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Eminems Familie steht eine Hochzeit an.
In Eminems Familie steht eine Hochzeit an. © carrie-nelson/ImageCollect

Die Tochter von US-Rapper Eminem (49) wird heiraten. Alaina Scott und ihr Freund Matt Moeller haben sich verlobt, wie die 28-Jährige mit einer Reihe von Fotos auf ihrem Instagram-Account bekanntgab. Zu sehen sind darauf der Heiratsantrag inklusive Kniefall, ein Kuss sowie der Verlobungsring an ihrer Hand. Dazu schreibt die künftige Braut: "Dieser Moment. Dieses Leben - hundert Mal 'Ja'! Ich liebe dich."

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Post ausgeschaltet. Glückwünsche beispielsweise ihres berühmten Vaters sucht man deshalb vergebens. Auch auf seinem Account ist nichts davon zu sehen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Nichtsdestotrotz fand das Ereignis am Wochenende unter strahlend blauem Himmel auf der Dachterrasse des "The Monarch Clubs" in Detroit, Michigan, statt. Und die Freude darüber ist offenbar immer noch nicht abgeebbt, denn in ihrer neuesten Story zeigt Alaina Scott abermals ihren Verlobungsring.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Alaina wurde von Eminem adoptiert

Der aus Detroit stammende Musiker Eminem adoptierte Alaina und ihr 2002 geborenes Geschwisterchen Whitney, das heute als Stevie bekannt ist. Wie "The Sun" weiter berichtet, war die Mutter der beiden die Zwillingsschwester von Eminems Ex-Frau, Schriftstellerin Kimberly Scott (46). Sie starb 2015 nach einem langen Kampf mit ihrer Sucht.

In einem Interview aus dem Jahr 2004 äußerte sich Eminem zu seiner Beziehung zu Alaina und sagte: "Meine Nichte ist Teil meines Lebens, seit sie geboren wurde. Kim und ich hatten sie so gut wie immer bei uns, egal wo wir waren."

Eminem hat zudem die leibliche Tochter Hailie (25).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren