Elton John lädt zu virtueller Oscar-Party ein

Elton John macht seine legendäre Party vor der Oscar-Verleihung zu einem virtuellen Event, bei der jeder für 17 Euro dabei sein kann.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Elton John verlegt seine Oscar-Party ins Internet
Elton John verlegt seine Oscar-Party ins Internet © Denis Makarenko / Shutterstock.com

Eigentlich gehört die Oscar-Party von Sir Elton John (73, "Candle in the Wind") seit Jahrzehnten zum Standradinventar vor der glamourösen Verleihung, auf der sich jeder Promi gerne zeigt. Doch aufgrund der Corona-Pandemie muss der britische Superstar seine legendäre Feier ins Internet verlegen. So wird aus einer eigentlich elitären Veranstaltung ein Event für Jedermann.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Denn wie Elton John auf Instagram bekannt gab, können Fans aus Europa und Großbritannien am 25. April (Ortszeit) für 16,99 Euro selbst ein Ticket kaufen, um an der rund einstündigen Pre-Party via Live-Stream teilzunehmen. Schauspieler Neil Patrick Harris (47, "How I Met Your Mother") wurde als Moderator engagiert. Als Musik-Act verkündete John die britische Popsängerin Dua Lipa (25, "Future Nostalgia").

Der Erlös der Veranstaltung kommt Elton Johns Aids-Stiftung zugute.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren