Eleonora Belcamino in Taubenblau

Was für eine schöne Frau auf dem roten Teppich in Bella Italia! Eleonora Belcamino (*1989) passte als waschechte Italienerin mit ihrem modernen Abendkleid perfekt in die Szenerie des Film Festivals in Rom.
| (lui/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Was für eine schöne Frau auf dem roten Teppich in Bella Italia! Eleonora Belcamino (*1989) passte als waschechte Italienerin mit ihrem modernen Abendkleid perfekt in die Szenerie des Film Festivals in Rom.

Die lange, taubenblaue Robe überzeugte mit einer kleinen Schleppe, ausgestellten Trompetenärmeln und einem eleganten U-Boot-Ausschnitt. Der lockere Faltenwurf unterhalb der Taille verlieh der Robe Leichtigkeit. Ein besonderer Hingucker war der rot-weiße Gürtel, der an einen goldenen Orden mit Schärpe erinnerte, und die zarte Figur der Schauspielerin perfekt betonte.

In der Hand hielt Belcamino eine außergewöhnlich große, längliche Clutch aus rauem Metallic-Stoff. Die dunklen Haare hatte sie locker zurückgesteckt; einzelne Locken umrahmten ihr Gesicht. Farblich passend zu dem Gürtel waren die Lippen rot geschminkt. Die braunen Augen hatte die Künstlerin mit dunklem Kajal und viel Mascara betont. (Rote Lippen soll man küssen! Zaubern Sie sich mit diesem Lippenstift einen verführerischen Kussmund...)

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren