Ehemaliger UN-Generalsekretär Kofi Annan ist tot

Der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Der Friedensnobelpreisträger sei im Beisein seiner Familie friedlich eingeschlafen.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kofi Annan noch vor wenigen Wochen in Oxford
imago/i Images Kofi Annan noch vor wenigen Wochen in Oxford

Kofi Annan (1938 - 2018) ist tot. Das hat seine Familie in einem Statement auf Twitter bestätigt. Der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen sei am Samstag "nach kurzer Krankheit" friedlich eingeschlafen. Annan wurde 80 Jahre alt. Die genaue Todesursache ist derzeit nicht bekannt.

Hier lesen Sie "Interventions: A Life in War and Peace" von Kofi Annan

Der Friedensnobelpreisträger sei in seinen letzten Tagen von seiner Familie umgeben gewesen, darunter seine Frau Nane und seine Kinder Kojo, Nina und Ama. "Er wird für immer in unseren Herzen bleiben", heißt es unter anderem in der Mitteilung, in der die Familie auch um Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit bittet. Termine für Trauerfeierlichkeiten sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren