Ed Sheeran bricht Chart-Rekorde

Ed Sheeran bleibt erfolgsverwöhnt.
| (dmr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ed Sheeran bleibt erfolgsverwöhnt.

Ed Sheeran (26, "Shape of You") bricht mit seiner Musik gleich mehrere Rekorde. Mit seinem neuen Album "÷" (Divide) erobert er weltweit die Spotify-Charts. Am gestrigen Sonntag waren gleich 15 seiner Songs in den deutschen Top 50 Spotify-Charts vertreten. In seinem Heimatland Großbritannien belegt Sheeran mit allen 16 Songs seines Albums die ersten 16 Plätze. In 12 Ländern, darunter etwa Kanada und Griechenland, schafften es alle 16 Songs in die jeweiligen nationalen Top 50.

Kaufen Sie hier Ed Sheerans erfolgreiches neues Album "÷"

Darüber hinaus ist sein Album mit mehr als 56,7 Millionen Streams das bislang meistgestreamte Album am ersten Tag nach der Veröffentlichung. Bisheriger Rekordhalter war The Weeknd mit rund 29 Millionen Streams im November 2016. Auch Sheerans Song "Shape of You" hat mit mehr als 10,1 Millionen Streams einen neuen Spotify-Rekord für einen Tag aufgestellt. Ed Sheeran ist aktuell mit mehr als 68,6 Millionen Streams weltweit der meistgestreamte Künstler und verweist auch hier The Weeknd auf den zweiten Platz.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren