Drew Barrymore: Glücklich ohne Mann

Drew Barrymore weiß mittlerweile, dass eine Frau keinen Mann braucht, um glücklich zu sein. Sie genießt ihre freie Zeit lieber mit ihren beiden kleinen Töchtern. 
| (meg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alles, was Drew Barrymore in ihrem Leben braucht, ist die Liebe ihrer Töchter.
Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect Alles, was Drew Barrymore in ihrem Leben braucht, ist die Liebe ihrer Töchter.

"Ich hätte wahrscheinlich niemals gewusst, dass ich eines Tages so zufrieden und erfüllt sein kann, ohne in einer romantischen Beziehung zu sein. Das wäre eine Überraschung für mein jüngeres ich".

Drew Barrymore (42, "Urlaubsreif") hat nach drei gescheiterten Ehen erkannt, dass sie keinen Mann braucht, um glücklich zu werden. Das verdankt die Schauspielerin einzig ihren beiden Töchtern Olive (5) und Frankie (3). "Meine Töchter sind so erfüllend, dass ich mich so fühle, als würde mein Glas lavinenartig überlaufen", erzählte sie dem Magazin InStyle.

Sehen Sie hier die Liebeskomödie "Urlaubsreif" mit Drew Barrymore und Adam Sandler

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren