Dominic Thiem und Alexander Zverev: Rührende Reaktionen nach dem Match

Dominic Thiem und Alexander Zverev lieferten sich einen Tennis-Krimi im Finale der US Open. Danach beschworen sie ihre Freundschaft.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Freunde und Kontrahenten: Alexander Zverev (l.) und Dominic Thiem
imago images/Hasenkopf Freunde und Kontrahenten: Alexander Zverev (l.) und Dominic Thiem

Der Österreicher Dominic Thiem (27) setzte sich im Finale der US Open gegen den deutschen Tennis-Star Alexander Zverev (23) durch. So emotional wie das Match waren auch die Rektionen der beiden Sport-Profis danach auf Social Media.

"Boris Becker - Der Spieler" - die Doku hier ansehen

"Diese Partie hat wirklich mehr als einen Champion verdient, und ich bin sicher, dass du @alexzverev123 diese Trophäe auch bald in die Luft heben wirst. Danke, dass du ein großartiger Rivale bist, und noch mehr dafür, dass du ein echter Freund auf der Tour bist", schreibt Thiem, aktuell der Weltranglistendritte, auf Instagram.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der unterlegene Zverev weinte bittere Tränen nach dem US-Open-Finale in New York. Auf Instagram zeigte er sich als großer Sportsmann und guter Verlierer: "Herzlichen Glückwunsch an @domithiem zu einem unglaublichen Spiel. Eine großartige Partie - und hoffentlich viele weitere, die noch kommen werden."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Alexander Zverev musste sich Dominic Thiem nach vier Stunden geschlagen geben: 6:2, 6:4, 4:6, 3:6, 6:7 (6:8).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren