Domenico de Cicco war zehn Jahre lang nicht beim Zahnarzt

Domenico de Cicco hat panische Angst vor Zahnärzten. Seit zehn Jahren ließ er seine Zähne deswegen nicht mehr untersuchen. Bis jetzt.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Domenico de Cicco hat panische Angst vor dem Zahnarzt.
imago images / Future Image Domenico de Cicco hat panische Angst vor dem Zahnarzt.

Panische Angst vor dem Zahnarzt macht auch vor TV-Sternchen keinen Halt. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet nun auch Domenico de Cicco (37), bekannt aus dem Dschungelcamp oder von "Bachelor in Paradise", dass er unter einem Trauma leidet. "Das führte dazu, dass ich seit zehn Jahren nicht mehr beim Zahnarzt war", erzählt er.

Damals sei er wegen einer Zahnwurzelbehandlung beim Zahnarzt gewesen, der habe aber ein Instrument in einem Zahnkanal abgebrochen und irgendwann habe sich das entzündet. "Dadurch war ich traumatisiert", erklärt de Cicco. Jede Berührung mit Zahnärzten sei für ihn schwierig gewesen. Jetzt habe er aber seine Furcht überwunden und ließ seine Beißwerkzeuge begutachten. Dabei wurde Karies festgestellt und zwei Fehlstellung wurden gefunden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren