Dolly Parton und ihre Musik

Dolly Partons Mann ist kein Fan ihrer Musik
| (jkl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Dolly Parton (73, "Jolene") gilt als absolute Country-Ikone. Bei den 61. Grammy Awards am 10. Februar gab es der Künstlerin zu Ehren sogar einen Auftritt einiger hochkarätiger Musiker, die ihre Lieder interpretierten. Doch ausgerechnet Dolly Partons Ehemann, Carl Thomas Dean (73), ist kein großer Fan ihrer Musik.

Mehr Musik von Dolly Parton gibt es hier

In der Morgensendung "Good Morning Britain" plauderte Dolly Parton neben der Premiere ihres Musicals "9 to 5" auch über ihre bessere Hälfte Carl. "Er ist nicht unbedingt einer der größten Fans meiner Musik", gestand die Country-Sängerin. Er sei natürlich stolz auf sie und finde es toll, dass sie liebe, was sie tue, aber er würde nie ihre Platten abspielen. Geschadet hat dem Paar der unterschiedliche Musikgeschmack bisher aber nicht: Im Jahr 2016 feierten Parton und Dean 50. Hochzeitstag.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren