Dirndl von Harald Glööckler bei Angermaier: Bling-Bling oder traditionell?

Harald Glööckler (53) hat eine pompööse Dirndl-Kollektion für das Münchner Traditionshaus Angermaier entworfen und am Dienstagabend im Silbersaal des Deutschen Theaters bei einer üppigen Trachten-Show vorgestellt. Die AZ war mit Videokamera dabei.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Harald Glööckler (53) hat eine pompööse Dirndl-Kollektion für das Münchner Traditionshaus Angermaier entworfen und am Dienstagabend im Silbersaal des Deutschen Theaters bei einer üppigen Trachten-Show vorgestellt. Die AZ war mit der Kamera dabei.

Warum macht ausgerechnet ER jetzt Dirndl (ab 399 Euro)? Was waren Glööcklers Beweggründe, die bayerische Tracht (neu) zu designen?

"Jede Frau soll sich wie eine Prinzessin fühlen", so die Meinung des schrillen und extravaganten Designers. Doch wie sieht die Dirndl-Kollektion "Pompöös by Angermaier" wirklich aus?

Ganz viel Glitzer und Bling-Bling oder doch traditionell? Wir haben mit Designer Harald Glööckler und Angermaier-Chef Dr. Axel Munz gesprochen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren