Dieter Bohlen operiert: Pop-Titan verletzt sich beim Tennisspielen

Dieter Bohlen hat sich beim Tennisspielen verletzt und musste am Meniskus operiert werden. Kurz darauf ging es ihm aber schon wieder besser.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Dieter Bohlen, hier 2019 in München, musste am Bein operiert werden.
Dieter Bohlen, hier 2019 in München, musste am Bein operiert werden. © imago images/Plusphoto

"Leute, das passiert nur mir." Mit diesen Worten macht Dieter Bohlen (68) auf Instagram öffentlich, dass er sich einer Blitz-OP unterziehen musste. "Vor einem Jahr rechtes Bein kaputt, jetzt linkes Bein kaputt", erklärt der Pop-Titan in einem Beitrag auf der Social-Media-Plattform.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Sport ist Mord"

Bohlen veröffentlichte dazu zwei Bilder. Eines zeigt ihn in einem Krankenhausbett, ein anderes mit seinem verbundenen, linken Bein. Er sei beim Tennisspielen umgeknickt. "Meniskus kaputt, Schnell-Op", führt der 68-Jährige weiter aus. Rund fünf Stunden nach der Operation sei er aber "schon wieder richtig fit. Mega." Zu Scherzen ist Bohlen auch bereits aufgelegt. "Sport ist Mord", schreibt er in einem beigefügten Kommentar.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Anfang 2021 hatte er sich am rechten Sprunggelenk und den Zehen verletzt. "Zu blöd zum Schlittenfahren", erklärte er damals bei Instagram. Er sei sich über den eigenen Fuß gefahren. "Die Zehen waren auf einmal nach hinten." Jetzt sei aber "alles wieder prima", er und seine Partnerin Carina übten "ganz neue Dance-Moves".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare