Dieter Bohlen hat sich verletzt: Promis wünschen gute Besserung

Dieter Bohlen hat sich beim Rodeln verletzt. Nicht nur die Fans wünschen dem "DSDS"-Star gute Besserung. Auch Promis melden sich zu Wort.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Dieter Bohlen hat sich am Fuß verletzt
Dieter Bohlen hat sich am Fuß verletzt © imago images/Marja

Dieter Bohlen (67, "Brother Louie") ist verletzt: Auf Instagram zeigt sich der Sänger und TV-Star, wie er humpelnd die Treppe herunterkommt, sein rechter Fuß ist mit einem roten Verband einbandagiert. Er habe sich Sprunggelenk und Zehen verletzt, erklärt er und liefert den Grund gleich mit: "Zu blöd zum Schlittenfahren." Er sei sich über den eigenen Fuß gefahren. "Die Zehen waren auf einmal nach hinten." Jetzt sei aber "alles wieder prima", er und seine Partnerin Carina übten "ganz neue Dance-Moves".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zu Bohlens Post, den er selbst mit "Alles im Eimer" kommentiert, gibt es bereits zahlreiche Genesungswünsche, nicht nur von den Fans. Auch prominente Kollegen und Kolleginnen wie Evelyn Burdecki (32), Frauke Ludowig (57) oder Prince Damien (30) wünschen dem "Pop-Titan" gute Besserung.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren