Diese Rolle ist Richard Madden leid

Diese Rolle ist Richard Madden leid
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ich bin fertig damit, gute Jungs zu spielen, denen schlechte Dinge passieren."

Kennen Sie schon "Die Medici: Herrscher von Florenz" mit Richard Madden? Hier gibt es die Serie zu kaufen

Durch seine Rolle als Robb Stark in der Fantasy-Serie "Game of Thrones" erreichte Richard Madden (32) internationale Bekanntheit. Doch bereits vor dieser Zeit spielte der Brite in einigen Filmen und Serien mit. Meistens verkörperte er dabei seiner Meinung nach eine nette Person, der schreckliche Dinge widerfahren: "Ich habe das auf ungefähr 10 unterschiedliche Arten gemacht." Doch damit soll jetzt Schluss sein, wie er im Interview mit dem "Hollywood Reporter" verkündete.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren