Diese einstigen "Baywatch"-Nixen sind immer noch sexy

Vor 20 Jahren begeisterten Erika Eleniak und Co. ihre Fans in knappen, roten Badeanzügen. Aber auch mit über 40 Jahren sind die ehemaligen "Baywatch"-Badenixen attraktiv wie eh und je.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Vor 20 Jahren begeisterten Erika Eleniak und Co. ihre Fans in knappen, roten Badeanzügen. Aber auch mit über 40 Jahren sind die ehemaligen "Baywatch"-Badenixen attraktiv wie eh und je.

Wow! Diese vier Damen sehen auch im etwas reiferen Alter noch immer attraktiv und junggeblieben aus. Die Schauspielerinnen Kelly Packard (42), Donna D'Errico (49), Nancy Valen (51) und Erika Eleniak (47) liefen in den 90er Jahren allesamt in den ersten Staffeln der Kultserie "Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu" als sexy Badenixen über den Strand. In Los Angeles haben sich die vier nun wieder getroffen. Anlass war die Spaßveranstaltung Baywatch Slow Motion Marathon, bei der die Stars des neuen Kinofilms - wie Zac Efron (29) und Alexandra Daddario (31) - auf einen Teil der alten Serien-Helden trafen.

Hier können Sie die komplette Serie "Baywatch" bestellen

Doch der Lauf war Nebensache. Alle Blicke zogen die ehemaligen "Baywatch"-Beautys auf sich. Das Alter ist nämlich keiner der Schauspielerinnen anzusehen. Da war es fast schade, dass die Badeanzüge von einst im Schrank geblieben sind. Eleniak (spielte Shauni McClain), Packard (April Giminski), Valen (Samantha Thomas) und D'Errico (Donna Marco) würden bestimmt auch heute noch eine super Figur in den berühmten roten Einteilern machen...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren