Diese Bilder kosteten Billie Eilish 100.000 Instagram-Follower

Billie Eilish hat an einer neuen Instagram-Challenge teilgenommen. Was sie den Fans zeigte, scheint einigen aber nicht gefallen zu haben.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Billie Eilish bei einem Auftritt in Los Angeles
Billie Eilish bei einem Auftritt in Los Angeles © DFree/Shutterstock.com

Billie Eilish (19, "Bad Guy") hat offenbar gerade 100.000 Instagram-Follower so geschockt, dass sie die Posts der Sängerin in Zukunft lieber meiden. Die 19-Jährige gehört zu den Stars, die an der Instagram-Challenge "Post a Picture Of" teilgenommen haben. Nachdem die Fans die Grammy-Gewinnerin gebeten hatten, ein Bild des Sperrbildschirms ihres Smartphones zu veröffentlichen, ließ sich Eilish nicht zweimal bitten. In einer Instagram-Story teilte sie das gewünschte Bild, ein Aquarell mit zwei nackten Frauen in Grün, Gelb und Rot.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Außerdem forderten die Fans Eilish auf, ein Bild von "einer Zeichnung, auf die du wirklich stolz bist" zu posten, und wieder spielte sie mit. Die Sängerin teilte Skizzen, die sie von weiblichen Körperteilen gezeichnet hatte, darunter Brüste und ein Po. "Offenbar liebe ich Brüste", soll sie US-Medienberichten zufolge, mit einem "LOL" versehen, dazugesetzt haben.

100.000 Follower weg - und wieder da

User machten Eilish dann darauf aufmerksam, dass ihre Follower-Zahl unmittelbar nach dem Teilen ihrer Kunstwerke sank: In nur wenigen Minuten ging die Zahl von 73 Millionen auf 72,9 Millionen runter. Die 19-Jährige reagierte darauf mit einem Lachen und schrieb: "Ihr seid alle Babys!" Inzwischen ist sie wieder bei 73 Millionen Follower angekommen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren