Diebe beklauen Mariah Carey

Einbruch bei Sängerin Mariah Carey! Aus ihrer Villa in Los Angeles erbeuteten Diebe Gegenstände im Wert von 50.000 Dollar - aber keinen Schmuck.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bei Sängerin Mariah Carey (47, "Hero") wurde eingebrochen! Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, sind am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit) Einbrecher in ihre Villa in Los Angeles eingestiegen. Sie sollen über ein Fenster oder eine Tür im Obergeschoss ins Haus gelangt sein, da eine Leiter im Garten gefunden worden sei. Die Sängerin sei zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht zu Hause gewesen, sondern habe sich in New York aufgehalten.

Holen Sie sich die Musik von Mariah Carey nach Hause - mit dem Album "Greatest Hits" - gleich hier bestellen

Die Einbrecher hätten jedoch keinen teuren Schmuck entwendet. Sie sollen dem Bericht zufolge mehrere Taschen und Sonnenbrillen mitgenommen haben - im Wert von 50.000 Dollar (rund 42.000 Euro). Mariah Carey ist nicht der erste Promi, der in diesem Jahr Opfer eines Einbruchs wird. Sie teilt dieses Schicksal unter anderem mit Jason Derulo, Alanis Morissette, David Spade, Emmy Rossum und Scott Disick.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren