Die Minions erklimmen den Kino-Thron

Die Animationsreihe "Ich - Einfach unverbesserlich" ist die erfolgreichste in der Kinogeschichte. Und das, obwohl der dritte Teil in den deutschen Kino-Charts die Spitzenposition abgegeben hat.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Animationsreihe "Ich - Einfach unverbesserlich" ist die erfolgreichste in der Kinogeschichte. Und das, obwohl der dritte Teil in den deutschen Kino-Charts die Spitzenposition abgegeben hat.

Die Minions haben es geschafft: Keine Animationsreihe ist erfolgreicher als "Ich - Einfach unverbesserlich"! Obwohl der dritte Teil gerade erst in den deutschen Kino-Charts die Spitzenposition abgeben musste, überflügelten die weltweiten Zahlen alle Konkurrenz-Filme in der Vergangenheit.

Insgesamt spülten die kleinen, gelben und drolligen Figürchen laut dem Branchenmagazin "Deadline" bereits mehr als 3,52 Milliarden Dollar in die Kassen. Bislang grüßte Shrek mit seinen Filme von der Spitzenposition (Hier kann man den dritten Teil von "Ich - Einfach unverbesserlich" vorbestellen).

Die Reihe hat bis heute vier Streifen auf den Markt gebracht: die bislang drei Teile des Hauptstranges "Ich - Einfach unverbesserlich 1-3" und das Spin-Off "Minions". Innerhalb der vier Filme ist im Übrigen der Letztgenannte mit 1,1 Milliarden Dollar Einspielergebnis einsamer Spitzenreiter. "Minions 2" soll dann im Juli 2020 die Kinos erobern, um die Erfolgsgeschichte um ein Kapitel zu ergänzen.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren