Diana Iljine über die Filmfest-Eröffnung

Festival-Chefin Diana Iljine über die Filmfest-Eröffnung
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Wir schuften ja das ganze Jahr hinter den Kulissen und ganz zum Schluss ziehen wir und alle Knoten und Fäden lösen sich - und das ist ein super Gefühl!"

Mit diesen Worten antwortete die freudestrahlende Festivalleiterin Diana Iljine (53) der Nachrichtenagentur spot on news auf die Frage, ob denn alles rechtzeitig zur Eröffnung fertig geworden sei. Offenbar ja! Das Filmfest München feierte am Donnerstagabend große Opening Night mit der Premiere von "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" im Mathäser Filmpalast und einer glamourösen Gala im Hotel Bayerischer Hof.

"Das Finstere Tal" mit Tobias Moretti können Sie sich bei Amazon Prime ansehen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren