Deutscher Comedypreis: Die Promis zeigen sich ganz privat

Luke Mockridge hat bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises die Auszeichnung in der wichtigsten Kategorie "Beste Komikerin/bester Komiker" gewonnen.
| spot,AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Atze Schröder
imago/APress 35 Atze Schröder
Bastian Bielendorfer
imago/APress 35 Bastian Bielendorfer
Bella Lesnik und Lisa Feller
imago/APress 35 Bella Lesnik und Lisa Feller
Carolin Kebekus und ihr Bruder David beim Deutschen Comedypreis
imago/APress 35 Carolin Kebekus und ihr Bruder David beim Deutschen Comedypreis
Caroline und Annette Frier
imago/APress 35 Caroline und Annette Frier
Guido Cantz und seine Ehefrau Kerstin Ricker
imago/APress 35 Guido Cantz und seine Ehefrau Kerstin Ricker
Hella von Sinnen und Sandra Petrat
imago/APress 35 Hella von Sinnen und Sandra Petrat
Horst Lichter und seine Ehefrau Nada
imago/APress 35 Horst Lichter und seine Ehefrau Nada
Ingolf Lück
imago/APress 35 Ingolf Lück
Joyce Ilg
imago/APress 35 Joyce Ilg
Katja Burkard
imago/APress 35 Katja Burkard
Luke Mockridge konnte gleich zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen
imago images / Sven Simon 35 Luke Mockridge konnte gleich zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen
Lutz van der Horst
imago/APress 35 Lutz van der Horst
Matze Knop
imago/APress 35 Matze Knop
Michael Mittermeier
imago/APress 35 Michael Mittermeier
Nina Moghaddam und Alexandra Maurer
imago/APress 35 Nina Moghaddam und Alexandra Maurer
Oliver Kalkofe mit Ehefrau Connie Frielinghaus und Kai Blasberg (re.)
imago/APress 35 Oliver Kalkofe mit Ehefrau Connie Frielinghaus und Kai Blasberg (re.)
Panagiota Petridou
imago/APress 35 Panagiota Petridou
Simon Gosejohann
imago/APress 35 Simon Gosejohann
Tanja Lanäus
imago/APress 35 Tanja Lanäus
Tanja Tischewitsch
imago/APress 35 Tanja Tischewitsch
Luke Mockridge
dpa/Henning Kaiser 35 Luke Mockridge
Thomas Gottschalk
dpa/Henning Kaiser 35 Thomas Gottschalk
Caroline Kebekus
dpa/Henning Kaiser 35 Caroline Kebekus
Michael Kessler
dpa/Henning Kaiser 35 Michael Kessler
Bastian Pastewka
dpa/Henning Kaiser 35 Bastian Pastewka
Ilka Bessin
dpa/Henning Kaiser 35 Ilka Bessin
Olaf Schubert
dpa/Henning Kaiser 35 Olaf Schubert
Jan Josef Liefers
dpa/Henning Kaiser 35 Jan Josef Liefers
Carl Josef
dpa/Henning Kaiser 35 Carl Josef
John Cleese
dpa/Henning Kaiser 35 John Cleese
Julius Weckauf
dpa/Henning Kaiser 35 Julius Weckauf
Luke Mockridge, Özcan Cosar, Carolin Kebekus und Olaf Schubert
dpa/Henning Kaiser 35 Luke Mockridge, Özcan Cosar, Carolin Kebekus und Olaf Schubert
Özcan Cosa
dpa/Henning Kaiser 35 Özcan Cosa
Thomas Gottschalk Komiker John Cleese
dpa/Henning Kaiser 35 Thomas Gottschalk Komiker John Cleese

Luke Mockridge hat bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises die Auszeichnung in der wichtigsten Kategorie "Beste Komikerin/bester Komiker" gewonnen. Auf dem roten Teppich zeigten sich die Promis ziemlich privat.

Die Zuschauer haben entschieden: Luke Mockridge (30, "LUKE! Die Schule und ich") ist der "beste Komiker" Deutschlands. Bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises in Köln konnte sich der 30-Jährige am gestrigen Mittwochabend in der wohl wichtigsten Kategorie gegen Konkurrenten wie Carolin Kebekus (39), Chris Tall (28) und Mario Barth (46) durchsetzen.

 

Sie sind ein Fan von Luke Mockridge? Sein Comedy-Programm "Luke Mockridge - Lucky Man" gibt es hier

Mockridge wurde zusätzlich als "Erfolgreichster Live-Act" ausgezeichnet. In der Kategorie "Beste Innovation" machte Jan Böhmermann (38) mit seiner Satireshow "Neo Magazin Royale" das Rennen. Ein Sonderpreis ging an Bastian Pastewka (47), dessen gleichnamige Sitcom nach der nächsten Staffel zu Ende geht.

Comedypreis-Gewinner stürzt von Bühne

Ausgezeichnet wurden auch die Macher der Kinofilms "Der Junge muss an die frische Luft". Als Laudator Jan Josef Liefers die Crew rund um Hauptdarsteller Julius Weckauf (11) auf die Bühne bat, passierte der Schreckmoment. Einer der Gewinner übersah den Bühnenrand und fiel die Stufen runter. Die Kollegen waren schockiert, wollten ihm aufhelfen, doch dieser hatte sich schnell wieder berappelt und überspielte das Missgeschick. Liefers umarmte ihn und meinte lachend: "Der Weg zum Ruhm ist steinig und schwer."

Für internationalen Glanz sorgte Monty-Python-Legende John Cleese (79, "Ritter der Kokosnuss"). Er wurde bei der alljährlichen Verleihung für sein Lebenswerk geehrt. Als beste Comedyserie wurde die Pro-Sieben-Produktion "Jerks" mit Christian Ulmen (44) und Fahri Yardim (39) ausgezeichnet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren