Désirée Nick: VIPs veräppeln ihren Auftritt bei Promis unter Palmen

Normalerweise macht sich Désirée Nick gerne über diverse Promis lustig. Doch jetzt drehen einige den Spieß einfach um und veräppeln die Kabarettistin.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bekommt Désirée Nick jetzt etwa die Quittung für ihre spitze Zunge? Einige Promis machen sich über ihren Auftritt bei "Promis unter Palmen" lustig.
BrauerPhotos / J.Reetz Bekommt Désirée Nick jetzt etwa die Quittung für ihre spitze Zunge? Einige Promis machen sich über ihren Auftritt bei "Promis unter Palmen" lustig.

Désirée Nick ist bekannt für ihre provokante Art und hat nicht umsonst den Spitznamen "Die spitzeste Zunge Deutschlands". Vor allem in der Trash-Show "Promis unter Palmen" hat sie für Furore gesorgt und ordentlich gegen ihre Mitstreiter wie Bastian Yotta und Claudia Obert ausgeteilt.

Doch ihr polternder Auftritt in der Sendung bietet jetzt für einige VIPs eine optimale Vorlage, mal selbst die Kabarettistin auf den Arm zu nehmen. Im Netz kursieren bereits unzählige TikTok-Videos, die sich über das Verhalten von la Nick lustig machen.

Promis veräppeln Désirée Nick

Auch Comedian Chris Tall scheint ein Fan des trashigen TV-Formats zu sein und parodiert auf Instagram einen Streit zwischen Désirée Nick und Claudia Obert:

Moderatorin Gülcan Kamps will sich den Spaß ebenfalls nicht entgehen lassen, mal gegen die Kabarettistin auszuteilen. 

Auch Ex-DSDS-Sternchen Linda Teodosiu parodiert Désirée Nick in einem TikTok-Video.

Und was hält Nick selbst davon? Die 68-Jährige scheint es lustig zu finden und postet sogar einige Clips auf ihrem eigenen Instagram-Account.

Lesen Sie auch: Claudia Obert mit jungem Mann gesichtet - hat sie einen Freund?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren