Der Kennedy-Fluch: Diese Familie hat viele Unglücke getroffen

Die Kennedy-Familie zählt zu den berühmtesten Polit-Dynastien Amerikas. Viele Menschen glauben allerdings, dass ein Fluch auf ihnen liegt. Einige Mitglieder des Clans sind unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Präsidentengattin Jackie Kennedy verlor zwei Kinder. Tochter Arabella wurde tot geboren, Sohn Patrick lebte nur zwei Tage. Jackie Kennedy starb 1994, ihr Sohn John F. Kennedy jr. starb 1999 bei einem Flugzeugabsturz. Ihre einzige lebende Tochter Caroline ist heute 63 Jahre alt.
imago images/Mary Evans 9 Die Präsidentengattin Jackie Kennedy verlor zwei Kinder. Tochter Arabella wurde tot geboren, Sohn Patrick lebte nur zwei Tage. Jackie Kennedy starb 1994, ihr Sohn John F. Kennedy jr. starb 1999 bei einem Flugzeugabsturz. Ihre einzige lebende Tochter Caroline ist heute 63 Jahre alt.
Präsident John F. Kennedy wurde am 22. November 1963 Opfer eines Anschlags. Ihm wurde auf einer Wahlkampfreise in den Kopf geschossen. Bis heute gibt es zahlreiche Verschwörungstheorien über seine Ermordung.
imago images / ZUMA Press 9 Präsident John F. Kennedy wurde am 22. November 1963 Opfer eines Anschlags. Ihm wurde auf einer Wahlkampfreise in den Kopf geschossen. Bis heute gibt es zahlreiche Verschwörungstheorien über seine Ermordung.
Am 18. Juli 1969 verunglückte Ted Kennedy mit seinem Auto und stürzte in einen Kanal. Er überlebte das Unglück, seine 28-Jährige Sekretärin ertrank jedoch.
imago images/Everett Collection 9 Am 18. Juli 1969 verunglückte Ted Kennedy mit seinem Auto und stürzte in einen Kanal. Er überlebte das Unglück, seine 28-Jährige Sekretärin ertrank jedoch.
Wie sein Bruder wurde auch Robert F. Kennedy Opfer eines Attentats. In der Nacht vom 4. zum 5. Juni 1968 wurde er bei einer Wahlkampfveranstaltung erschossen.
imago images / Photo12 9 Wie sein Bruder wurde auch Robert F. Kennedy Opfer eines Attentats. In der Nacht vom 4. zum 5. Juni 1968 wurde er bei einer Wahlkampfveranstaltung erschossen.
Joe Kennedy, Sohn von Robert Kennedy, verursachte 1973 einen Autounfall. Alle Insassen überlebten das Unglück. Die Freundin seines Bruders David erlitt eine Querschnittlähmung.
imago images/ZUMA Wire 9 Joe Kennedy, Sohn von Robert Kennedy, verursachte 1973 einen Autounfall. Alle Insassen überlebten das Unglück. Die Freundin seines Bruders David erlitt eine Querschnittlähmung.
Sein Bruder David Kennedy ist 1984 an einer Überdosis Drogen gestorben.
imago/ZUMA/Keystone 9 Sein Bruder David Kennedy ist 1984 an einer Überdosis Drogen gestorben.
John F. Kennedy, Jr. und seine Frau Carolyn Bessette-Kennedy starben 1999 bei einem Flugzeugabsturz. Der Sohn des ermordeten Präsidenten soll die Maschine selbst geflogen haben.
imago images/Everett Collection 9 John F. Kennedy, Jr. und seine Frau Carolyn Bessette-Kennedy starben 1999 bei einem Flugzeugabsturz. Der Sohn des ermordeten Präsidenten soll die Maschine selbst geflogen haben.
Mary Richardson Kennedy, Ex-Frau von  Robert F. Kennedy jr., wurde 2012 tot in einem Hotelzimmer gefunden. Ermittlungen zufolge hat sie sich das Leben genommen.
imago/ZUMA Press 9 Mary Richardson Kennedy, Ex-Frau von Robert F. Kennedy jr., wurde 2012 tot in einem Hotelzimmer gefunden. Ermittlungen zufolge hat sie sich das Leben genommen.
Die Enkelin von Robert F. Kennedy, Maeve Fahey Townsend, und ihr Sohn sind 2020 bei einem Kanu-Unglück gestorben.
imago/ZUMA Press 9 Die Enkelin von Robert F. Kennedy, Maeve Fahey Townsend, und ihr Sohn sind 2020 bei einem Kanu-Unglück gestorben.

Der Kennedy-Fluch ist ein moderner Mythos, der bis heute Bestand hat. Über die Jahre wurden einige Mitglieder der Familie Opfer von Unfällen und Anschlägen. Das berühmteste Beispiel sind die Brüder John F. Kennedy und Robert F. Kennedy, die beide von einem Attentäter erschossen wurden.

Bis heute sind einige Nachfahren der Kennedy-Familie unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Im April diesen Jahres sind die Kennedy-Nichte Maeve McKean und ihr Sohn bei einem Ausflug mit dem Kanu gekentert und ertrunken.

Am 17. Juni starb auch Jean Kennedy Smith, die jüngste Schwester des ermordeten John F. Kennedy. Sie wurde 92 Jahre alt.

Bei welchen Mitgliedern der Familie ebenfalls der "Kennedy-Fluch" zugeschlagen hat, sehen Sie in der Bilderstrecke.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren