"Der Herr der Ringe"-Schauspieler Sir Ian Holm verstorben

Film-Fans kannten Ian Holm aus der "Der Herr der Ringe"-Saga und aus "Alien". Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin
imago/Prod.DB Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin

Sir Ian Holm (1931-2020) ist tot. Der britische Schauspieler ist in London im Alter von 88 Jahren verstorben, wie sein Agent dem "Guardian" bestätigt hat. "Er ist friedlich im Krankenhaus eingeschlafen", heißt es in einem Statement. Pfleger und Familie seien bei Holm gewesen. Der 88-Jährige sei an den Folgen einer Parkinson-Erkrankung gestorben. Der Schauspieler sei "charmant, gütig und unglaublich talentiert" gewesen: "Wir werden ihn sehr vermissen."

Hier sehen Sie "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" und weitere Filme mit Sir Ian Holm

Seit den späten 1960er Jahren war Holm in zahlreichen Filmen zu sehen, darunter in Klassikern wie "Alien" und "Brazil" sowie in der Kult-Sci-Fi-Komödie "Das fünfte Element". Für seine Rolle im Sportfilm "Die Stunde des Siegers" war er 1982 für einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. Den meisten jüngeren Film-Fans dürfte Holm allerdings aus der "Der Herr der Ringe"-Reihe und den "Hobbit"-Streifen bekannt sein. In diesen war der Schauspieler als der alte Bilbo Beutlin zu sehen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren