Der "Dallas"-Star Ken Kercheval ist gestorben

Der "Dallas"-Star Ken Kercheval ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Der Schauspieler wurde vor allem dank seiner Rolle des Cliff Barnes in der Kult-Serie bekannt.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der Schauspieler Ken Kercheval ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Das berichtete zunächst das Branchenblatt "Variety" unter Berufung auf eine Sprecherin eines Bestattungsinstituts in seiner Heimatstadt Clinton im US-Bundesstaat Indiana. Mehr Informationen sind bislang noch nicht bekannt. Kercheval erkrankte bereits im Jahr 1993 an Lungenkrebs. Dem starken Raucher wurden damals Teile seiner Lunge entfernt, er galt anschließend als geheilt.

Bekannt wurde Kercheval vor allem durch seine Rolle des Cliff Barnes in der Kult-Serie "Dallas". Neben seinem Gegenspieler J.R. Ewing alias Larry Hagman (1931-2012) war er der einzige Schauspieler, der über die gesamte Laufzeit von 1978 bis 1991 mitspielte.

Hier gibt es die erste Staffel von "Dallas" mit Ken Kercheval

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren