"Der Bachelor": Eine der Kandidatinnen war beim Dreh schwanger

Single müssen sie sein, die "Bachelor"-Kandidatinnen - doch dürfen sie schwanger sein? Laut der "Bild"-Zeitung war es eine der 22 Frauen während der Dreharbeiten jedenfalls.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Grundvoraussetzung für die Teilnahme bei "Der Bachelor": Alle Kandidatinnen müssen Single sein - das ist sogar vertraglich festgelegt. Doch gibt es eine Klausel, die eine Schwangerschaft verbietet? Denn eine Kandidatin trat nach Informationen der "Bild"-Zeitung tatsächlich schwanger zu den Dreharbeiten an.Die Münchnerin Angie (25) soll zu Beginn des Drehs im Oktober im dritten Monat gewesen sein, wie die Zeitung berichtet. Ein neueres Foto, auf dem sie demnach im fünften Monat wäre, zeigt die medizinische Fachwirtin mit leicht gewölbtem Bauch.

Im RTL-Interview hatte Angie erzählt, seit einem Jahr Single zu sein - ihr letzter Freund habe sie an Heiligabend abserviert. An die große Liebe glaube sie trotzdem noch. "Das Schicksal wird sich schon was dabei denken", sagte sie dem Sender. Ab dem 10. Januar ist die neue Staffel von "Der Bachelor" bei RTL zu sehen. (Die vergangene Staffel von "Der Bachelor" können Sie sich auch hier ansehen)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren