Demi Moore: Gigantischer Immobilien-Deal

Demi Moore hat ihr Luxus-Apartmenthaus in New York verkauft und einen gigantischen Immobilien-Deal gemacht.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Gute Nachrichten für Demi Moore (54, "Forsaken")! Nach knapp zwei Jahren hat sie endlich ihr Penthouse im Luxus-Apartmenthaus "San Remo" in New York verkauft - und das zu einem unfassbaren Preis. Wie die New York Post berichtet, wechselten die Schlüssel für sagenhafte 45 Millionen US-Dollar (umgerechnet knapp 42 Mio. Euro) den Besitzer.

Bestellen Sie hier "Very Good Girls" mit Demi Moore

Das Anwesen, das direkt am berühmten Central Park liegt, hatte Moore im Jahr 1990 zusammen mit ihrem Ex-Mann Bruce Willis (62) gekauft. Es verfügt über 17 Zimmer: Im Erdgeschoss befinden sich unter anderem ein Wohn- und Esszimmer, eine Bibliothek, die Hauptküche und ein Frühstücksraum, während im zweiten Geschoss fünf Schlafzimmer sind. Das dritte Stockwerk verfügt über eine weitere Küche, Gästezimmer und mehrere Bäder. Das "San Remo" beherbergte auch schon andere Hollywood-Berühmtheiten wie Glenn Close (70), Steven Spielberg (70) und Donna Karan (68).

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren