Demi Lovato zeigt ihre Kurven in sexy Jumpsuit

Demi Lovato litt jahrelang an einer Essstörung. Mittlerweile hat die Sängerin dieses dunkle Kapitel hinter sich gelassen und gibt ihren Fans einen wichtigen Ratschlag. Dazu postet sie ein sexy Foto in einem äußerst kanppen Jumpsuit.
| (lsj/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
So sexy und selbstbewusst zeigt sich Demi Lovato dank Freund Wilmer Valderrama.
Instagram/ddlovato So sexy und selbstbewusst zeigt sich Demi Lovato dank Freund Wilmer Valderrama.

Los Angeles - Der Figur-Druck für Pop-Stars wie Demi Lovato (22, "Let It Go") ist groß - unvorteilhafte Paparazzi-Fotos und hautenge Bühnenoutfits - immer muss man sich in bester Form präsentieren.

Lange Zeit hatte die Sängerin deshalb mit Komplexen zu kämpfen. Vor allem während der Dreharbeiten zu den "Camp Rock"-Filmen habe sie Essstörungen gehabt, wie unter anderem "Us Weekly" berichtete.

Die persönliche Geschichte von Demi Lovato mit allen Höhen und Tiefen können Sie hier erfahren.

Davon ist auf dem Foto, das die Sängerin jetzt auf Instagram postete, keine Spur mehr zu sehen. Lovato räkelt sich darauf lasziv in knappem Jumpsuit auf dem Bett. Sie kommentierte das Bild mit einem Tipp für ihre Fans: "Lerrrrrnt eurrrre Kurrrrven zu lieben". Offen gibt sie zu, dass auch ihr das schwer gefallen sei - bis "jemand besonderes" ihr die Augen öffnete.

Ohne Frage ist dieser jemand Langzeit-Freund Wilmer Valderrama (35, "Die wilden Siebziger"). Er war es auch, der sie auf ihr Problem hingewiesen hat und ihr beistand, als sie sich 2013 beinahe wieder wegen ihrer Essstörung in Therapie begeben musste. Wie sie dem Magazin "Fitness" in einem Interview erzählte, habe sie inzwischen gelernt ihre Essensportionen gut einzuteilen. "Ich habe keine Angst mehr vor dem Essen", erklärte sie stolz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren