Demi Lovato: Sie macht sich selbst ein Geschenk

Ihr Glück in die Hand nehmen, das kann sie: Demi Lovato schickt sich am Weltfrauentag einfach selbst Rosen.
| (mtm/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Nach einer Trennung folgt oftmals eine schwere Zeit. Demi Lovato (26, "Camp Rock") stimmt sich dagegen lieber positiv: Zum Weltfrauentag schickte sie sich selbst Blumen. In ihrer Instagram-Story soll die Sängerin den süßen Moment festgehalten haben. Auf dem Bild seien zwei Dutzend rosa Rosen und eine Bildunterschrift zu erkennen gewesen: "Manchmal musst du dir selbst Blumen schicken." Außerdem sei ihren Blumen noch eine Karte beigelegt gewesen, auf der angeblich zu lesen war: "Du bist schön, du wirst geliebt, und du hast ein glückliches, gesundes Leben verdient."

Sie wollen mehr von Demi Lovato hören? Dann klicken Sie hier für den Song "Solo"!

Selbstliebe kann sie im Moment sicherlich gut gebrauchen, ist doch gerade ihre Beziehung mit Henry Levy zu Bruch gegangen. Die beiden hatten sich während ihres Drogenentzugs kennengelernt. Nur vier Monate später trennten sich Lovato und der Modeschöpfer, wie die US-Seite "People.com" berichtete.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren