David Beckham empfindet seine Ehe als "harte Arbeit"

Sie gelten als die Vorzeige-Familie im Glamour-Land, doch auch Victoria und David Beckham haben mit irdischen Problemen in ihrer Ehe zu kämpfen. In einem Interview gibt der Ex-Fußballer nun ganz offen zu, wie anstrengend seine Ehe manchmal ist.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Eine Ehe ist harte Arbeit - diese Binsenweisheit kann auch David Beckham (43) unterschreiben. In der australischen TV-Show "The Sunday Project" spricht der Ex-Sportler über seine mittlerweile 19-jährige Beziehung mit Victoria Beckham (44). Und gibt zu, dass nicht immer alles so leicht und perfekt ist, wie es auf den Covern der Hochglanzmagazine aussieht.

Mehr von David? Die Autobiografie auf Amazon bestellen!

"So lange verheiratet zu sein, wie wir es sind, ist immer harte Arbeit", so Beckham. "Alles ist ein bisschen komplizierter geworden", gibt Beckham zu. Erfrischend ehrlich - vor allem, weil die Beckhams seit fast zwei Jahrzehnten als regelrechte Vorzeige-Familie gelten.

Natürlich müssen sie in dieser Position immer wieder Gerüchte und Spekulationen über sich und ihre Beziehung ergehen lassen, die das Ende der Bilderbuch-Ehe voraussagen. Wie letztens, als David auf dem Foto des britischen "Vogue"-Covers über Victoria nicht im Bild war. Im dazugehörigen Interview sagte Victoria dazu, dass sie und ihr Mann es gewohnt wären, diesen "Nonsens" zu ignorieren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren