Das wurde auch Zeit: Robert De Niro bekommt Stern auf dem Walk of Fame

Späte Ehrung für Hollywood-Legende Robert De Niro: Der Schauspieler wird im kommenden Jahr endlich seinen Stern auf dem Walk of Fame bekommen.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kaum zu glauben, aber Hollywood-Legende und zweifacher Oscar-Gewinner Robert De Niro (74, "Wie ein wilder Stier") hat noch keinen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Los Angeles. Dieses Versäumnis wird aber im kommenden Jahr endlich ausgemerzt, wie "The Hollywood Chamber of Commerce" laut der Seite "Variety" bekanntgegeben hat. Neben dem Charakterdarsteller können sich 2019 noch eine Vielzahl an Promis aus dem Kino, dem Fernsehen und dem Musik- sowie Show-Business über die Auszeichnung freuen.

Auch für seine Darbietung in "Der Pate II" erhielt Robert De Niro einen Oscar als bester Nebendarsteller. Hier gibt es das Gangster-Epos zu kaufen

So wird auch der aktuelle "James Bond"-Darsteller Daniel Craig (50) im kommenden Jahr seinen Stern enthüllen dürfen. Zu weiteren zukünftigen Mitgliedern des berühmtesten Gehsteigs der Welt gehören laut der Seite die Filmschaffenden Kristen Bell (37), Guillermo del Toro (53), Anne Hathaway (35), Lupita Nyong'o (35) und Alan Arkin (84).

Aus dem Musikfach können sich derweil unter anderem Pink (38), Michael Bublé (42), Faith Hill (50) und Dolly Parton (72) schon eine Dankesrede überlegen. Wann genau die einzelnen Berühmtheiten ihre Ehrung entgegennehmen können, ist noch nicht bekannt. Auf dem über 15 Häuserblocks erstreckenden Pflaster befinden sich bereits über 2.600 Sterne.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren