Das sind Cora Schumachers heißeste Kolleginnen

Mit ihren Nacktbildern reiht sich Cora Schumacher in die legendäre, vollbusige Riege der Playboy-Bunnies ein. Die AZ zeigt ihre derzeit heißesten Kolleginnen...
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Stephanie Branton
Stephanie Branton © Instagram/ Stephanie Branton

München - Cora Schumacher tritt mit ihren Playboy-Nacktfotos in große Fußstapfen, bzw. Körbchen. Das beliebteste Männermagazin der Welt bringt Monat für Monat hübsche und vollbusige Frauen ganz groß raus - und nun ziert auch die Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher das Cover der deutschen Juni-Ausgabe.

Mit ihrer Körbchengröße 75C steht die 38-Jährige ihren US-amerikanischen Kolleginnen in Sachen Oberweite in nichts nach. Gerade rechtzeitig vor dem Shooting auf Mallorca hatte sich Schumacher noch ihre Brüste überholen lassen: „Vor kurzer Zeit ist mir bei einem Rennen der Brustmuskel angerissen. Als klar war, dass es operiert werden muss, habe ich auch gleich die Implantate austauschen lassen. Die waren eh dran. Das sollte man alle zehn bis zwolf Jahre machen“, sagte die ehemalige Let's Dance-Kandidatin in der Bild-Zeitung.

 

 

Titelstar der Juni-Ausgabe ist Cora Schumacher!Wir jetteten mit ihr nach Mallorca. Und gönnten der Ex-Frau des...

Posted by Playboy Deutschland on Montag, 11. Mai 2015

 

Im Gegensatz zu Cora Schumacher haben ihre Model-Kolleginnen allerdings allesamt einen Instagram-Account - den sie frequentiert mit freizügigen Fotos bestücken. Ob am Strand, in der Playboy-Villa oder im Fitness-Studio - die Kamera ist immer dabei.

Eine Auswahl der derzeit heißesten Playboy-Bunnies gibt's oben in der Bilderstrecke.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren