Das sagt Jackman über Kimmel

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Verleihung am Sonntag entgegen, die in diesem Jahr zum ersten Mal von US-Talkmaster Jimmy Kimmel (49) moderiert wird. "Er ist lustig. Ich bin es nicht", sagt Hugh Jackman.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ganz Hollywood fiebert der Oscar-Verleihung am Sonntag entgegen, die in diesem Jahr zum ersten Mal von US-Talkmaster Jimmy Kimmel (49) moderiert wird. "Er ist lustig. Ich bin es nicht", sagt Hugh Jackman.

Schauspieler Hugh Jackman (48) traut ihm im Gespräch mit "Entertainment Tonight" viel zu: "Er wird das gut machen", so die optimistischen Worte des "Wolverine"-Darstellers, der Kimmel für lustiger hält als sich selbst.

Auch Jackman moderierte bereits die Oscars, und zwar im Jahr 2009. Den besten Tipp habe er damals von Steve Martin erhalten, der zu ihm gesagt haben soll: "Die ersten 45 Minuten ist es das beste Publikum der Welt. Von da an füllt sich der Raum mit Menschen, die nicht gewonnen haben, also beeil dich und komm zum Ende."

Mit welchem erneuten Schicksalsschlag Hugh Jackman gerade zu kämpfen hat? Die Antwort gibt's bei Clipfish!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren