Das ist Denise Richards egal

Denise Richards: Charlie Sheen darf mitbringen, wen er will
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Selbst, wenn er eine Prostituierte als sein Date mitgebracht hätte, hätte es mich nicht gekümmert. Es ist, wie es ist."

Hier können Sie Denise Richards als Bondgirl in "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug" erleben!

Das sagte Schauspielerin Denise Richards (48) in der aktuellen Folge der Reality-TV-Serie "The Real Housewives of Beverly Hills" über ihren Ex-Mann Charlie Sheen (53) und meinte es weit weniger dramatisch, als es sich zunächst anhört: Sie wollte damit lediglich ausdrücken, wie gut ihre Beziehung noch immer zu ihm ist. Sie habe ihn sogar zu ihrer Hochzeit mit Aaron Phypers (46) im September 2018 eingeladen: "Egal, was bei mir und Charlie kaputt gegangen ist, ich lade Charlie zu allem ein, was mit mir und den Kindern zu tun hat", führte die Schauspielerin aus - und dabei sei es ihr auch egal, mit wem er erscheine.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren