Das Amt: Das wurde aus den Schauspielern von RTL

Zwischen 1997 und 2003 strahlte RTL die Comedy-Serie "Das Amt" aus. Neben Jochen Busse spielten auch Ulrike Bliefert, Thorsten Nindel und Claudia Scarpatetti mit.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Thorsten Nindel
dpa 2 Thorsten Nindel
"Sextett" in der Komödie im Bayerischen Hof in München 2009: Claudia Scarpatetti, Regisseur und Schauspieler Rene Heinersdorff, Kerstin Radt, Simone Pfennig, Thomas Fritsch, Karsten Speck
dpa 2 "Sextett" in der Komödie im Bayerischen Hof in München 2009: Claudia Scarpatetti, Regisseur und Schauspieler Rene Heinersdorff, Kerstin Radt, Simone Pfennig, Thomas Fritsch, Karsten Speck

Es war der ganz besonders trockene Humor, der zur Jahrtausendwende Millionen vor die TV-Bildschirme lockte. "Das Amt" zählte damals zu den beliebtesten Serien im Deutschen Fernsehen. Knapp 15 Jahre ist das nun her.

Was wurde aus den Schauspielern?

Jochen Busse (76) als egoistischer Büroleiter "Hagen Krause"
Nach der Einstellung von "Das Amt" spielte Busse in der Serie "Nicht von dieser Welt" mit, war Moderator einer Sat.1-Talkshow und stand auf kleinen Theaterbühnen in Deutschland. 2014 ging er mit seinem ersten Soloprogramm "Wie komm ich jetzt da drauf?" auf Tour. Ab dem 9. März spielt er in der neuen RTL-Serie

Ulrike Bliefert (65) als Sekretärin "Ulla Herbst"
Sie war die gute Seele in "Das Amt" und stets für das Kaffeekochen zuständig. Doch Bliefert war der heimliche Star der Serie und wurde 1999 sogar mit dem "New York Finalist's Award“ ausgezeichnet. Nach "Das Amt" spielte sie in "Danni Lowinski", "Der letzte Bulle", "Doc meets Dorf" und "Alles Klara" mit. Außerdem schreibt sie Drehbücher, Kurzkrimis und Romane.

Thorsten Nindel (52) als naiver Frauenhelden "Rüdiger Poppels"
Nach "Das Amt" stieg Nindel wieder bei der "Lindenstraße" ein, verließ die Serie aber nach nur einem Jahr erneut. 2007 durfte er in 72 Vorstellungen die Rolle des "Old Shatterhand" bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg übernehmen. Von März 2011 bis Anfang Februar 2012 war er in "Rote Rosen" als Hauptdarsteller zu sehen. 2014 machte er seine Lungenkrebserkrankung öffentlich. Ende 2016 ging seine langjährige Beziehung mit Saskia Valencia in die Brüche.

Claudia Scarpatetti (47) als weltverbesserische "Nadia Schäfer"
Auch Scarpatetti blieb einer TV-Serie treu und spielte auch nach "Das Amt" in der Soap "Verbotene Liebe" mit. Seit sieben Jahren leitet sie eine Theatergruppe einer Grundschule in Köln. Außerdem ist sie als erfolgreiche Theaterschauspielerin tätig. 2011 ging sie mit dem Stück "November" auf Theatertournee durch Deutschland.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren