Darum rasiert sich Katy Perry nicht mehr die Beine

Katy Perry ist Mutter einer kleinen Tochter. Nun gab sie im Fernsehen zu, aus Zeitmangel nicht länger zum Rasierer zu greifen.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Katy Perrys Prioritäten haben sich seit der Geburt ihrer Tochter verändert.
Katy Perrys Prioritäten haben sich seit der Geburt ihrer Tochter verändert. © Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Katy Perry (36, "Firework") hat als Mutter einer sieben Monate alten Tochter alle Hände voll zu tun. Im August 2020 wurden sie und Partner Orlando Bloom (44, "Fluch der Karibik") Eltern der kleinen Daisy Dove. Das Mädchen hat für die Sängerin oberste Priorität - manch andere Dinge geraten darüber schon einmal in Vergessenheit. Wie etwa das Rasieren der Beine. Das verriet die TV-Jurorin am Sonntag (4. April) in der jüngsten Ausgabe der US-Castingshow "American Idol".

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Deine Stimme ist ein spirituelles Erlebnis", lobte Perry Show-Kandidatin Cassandra Coleman nach deren Performance. Dann fügte sie hinzu, "als frisch gebackene Mutter" nicht mehr so viel Zeit zur Verfügung zu haben. "Also habe ich damit aufgehört, mir die Beine zu rasieren." Warum die Musikerin das so öffentlich erzählte? Bei Colemans Gesang habe sich das Beinhaar der 36-Jährigen auf Anhieb aufgestellt und sie "am ganzen Körper" erschaudern lassen.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Katy Perry und Orlando Bloom sind seit gut fünf Jahren ein Paar und seit Februar 2019 verlobt. Der britische Schauspieler war zuvor von 2010 bis 2013 mit dem australischen Model Miranda Kerr (37) verheiratet. Der Ehe entstammt Sohn Flynn (10).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren