Darum kann Eva Benetatou TV-Promi Tobi Wegener nicht leiden

In der zweiten Folge "Promis unter Palmen" musste TV-Schönheit Eva Benetatou ihre Koffer packen, weil Promi-Kandidat Tobi Wegener sich in der Entscheidungsrunde für Ex Janine Pink entschieden hatte. Jetzt rechnet die Ausgeschiedene mit dem Sunnyboy ab.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eva Benetatou ist auf Tobi Wegener nicht gut zu sprechen. Der Sonnyboy hat sich bei "Promis unter Palmen" gegen die TV-Schönheit entschieden.
Eva Benetatou ist auf Tobi Wegener nicht gut zu sprechen. Der Sonnyboy hat sich bei "Promis unter Palmen" gegen die TV-Schönheit entschieden. © SAT.1 / Richard Hübner

In der zweiten Folge "Promis unter Palmen" musste TV-Schönheit Eva Benetatou ihre Koffer packen, weil Promi-Kandidat Tobi Wegener sich in der Entscheidungsrunde für den Verbleib von Ex Janine Pink entschieden hatte. Jetzt rechnet die Ausgeschiedene mit dem Sunnyboy ab.

Die Trash-Show "Promis unter Palmen" ist gerade der Hit im deutschen Fernsehen. Ähnlich wie bei "Promi Big Brother" oder dem RTL-Dschungelcamp werden mehr oder minder bekannte Promis zusammengeworfen, die dann hoffentlich gute Unterhaltung liefern. Und das machen die VIPs auch, wie der Erfolg der Sendung bestätigt.

Eva Benetatou ist sauer auf Tobi Wegener

Bereits in der zweiten Folge musste Eva Benetatou, bekannt aus "Der Bachelor" und "Promi Big Brother", die Promi-Villa in Thailand verlassen. Tobi Wegener musste sich zwischen ihr und seiner Ex Janine Pink entscheiden und wählte unter Tränen Eva aus der Show.

Promis unter Palmen: Diese Stars sind als Kandidaten dabeiNach ihrem Rauswurf packt die 27-Jährige aus und wettert gegen den Sonnyboy. "Er wollte sich damit nur öffentlich reinwaschen, nach seiner Trennung von Janine. Es hat für mich den Anschein, dass er das nur für Publicity und Fame machen wollte", sagt Eva im Interview mit "Bild".

"Er ist ein Ar***loch" - Harte Worte von Eva an Tobi

Das Pikante an der Sache ist, dass sich die beiden bereits aus ihrer gemeinsamen Zeit bei "Promi Big Brother" kennen. Nach ihren Erfahrungen mit Tobi hat Eva kein gutes Wort für ihn übrig: "Er hat für Fame einem anderen Menschen das Herz gebrochen. Das finde ich nicht korrekt. Er ist ein Ar***loch."

Angeblich soll der 26-Jährige mit dem Ziel zu "Promi Big Brother" gegangen sein, unter allen Umständen berühmt zu werden. Bevor er mit der späteren Gewinnerin Janine Pink zusammen kam, soll er es auch bei Eva versucht haben.

"Seit dem Einzug hat er rumgebaggert, wollte andauernd auch mit mir alleine sprechen. Ich habe mich dann von ihm abgewendet, weil ich schon merkte, in welche Richtung das gehen sollte", berichtet sie "Bild".

Für Eva Benetatou ist die Show "Promis unter Palmen" erstmal vorbei. Im Finale wird sie allerdings nochmal auf Tobi treffen. Ob sie ihn dann persönlich mit den Vorwürfen konfrontieren wird?

Lesen Sie auch: Nach TV-Ausraster - Das sagt Désirée Nick zur Mega-Quote

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren